• Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Erasmus+
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • Europäischer Sozialfonds
< GEWINN Info-Day
13.12.2011 00:00 Alter: 10 yrs

Ostsprachenredewettbewerb 2011


Das burgenländische Landesjugendreferat organisierte in Kooperation mit dem burgenländischen Landesschulrat heuer den 9. Redewettbewerb und den 3. Aufsatzwettbewerb für die Ostsprachen Kroatisch, Russisch und Ungarisch in der österreichischen Wirtschaftskammer in Eisenstadt. Diese fanden beide am 13. Dezember 2011 statt.
Bei den Wettbewerben traten sowohl „Native-Speaker“, als auch „Non-Native-Speaker“ an, aus unserer Schule hielten Bettina Denk, 3EK, und Benjamin Heiling, 4DK, jeweils eine Rede in Ungarisch. Benjamin Heiling konnte sich den 3. Platz sichern. Die Reden wurden allesamt sehr gelobt und als qualitativ hochwertig bezeichnet, nicht zuletzt durch Landeshauptmannstellvertreter Franz Steindl und den amtierenden Präsidenten des burgenländischen Landesschulrates Mag. Dr. Gerhard Resch.
Insgesamt gab es heuer 26 Teilnehmer beim Aufsatzwettbewerb und 21 beim Redewettbewerb. Dies bedeutet eine Steigerung von 10 Personen gegenüber dem Vorjahr. Ziel dieser Wettbewerbe ist die Steigerung der Attraktivität der Ostsprachen, welche auch in diesem Jahr wieder gelungen ist.