• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • Österreichische Schulsporthilfe
25.02.2013

ENGLISH WEEK 1DK+1EK: Let’s talk …

Let’s talk – die Englisch-Intensivwoche der ersten Jahrgänge der Handelsakademie an der BHAK Frauenkirchen vom 25.2.-1.3.2013 stand ganz unter dem Motto „successful communication“.Eine Woche „English only“– 30 Wochenstunden, die...[mehr]


22.02.2013

Projektpräsentationen - Theaterverein Pamhagen und Steppentierpark Pamhagen

Am Freitag, den 22. Februar 2013, präsentierten die beiden Projektgruppen der 5DK der BHAK Frauenkirchen, Theaterverein Pamhagen - „Welovetounterhoidyou“ und Steppentierpark Pamhagen - „Natur erleben im Seewinkel“ ihre...[mehr]


21.02.2013

Redewettbewerb 2013 an der HAK Frauenkirchen

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Redewettbewerb der höheren Schulen des Landesjugendreferats im Rahmen einer Schulausscheidung statt. Am Donnerstag, dem 21. Februar 2013, hörten die Schüler interessante Reden über...[mehr]


07.02.2013

Betriebsbesichtigung bei Marzeketiketten endete im Wiener Eistraum

Am 7. Februar 2013 besuchten die Schülerinnen der 1EK und 3DK gemeinsam mit Herrn Prof. Hänsler und Frau Prof. Weiss das Unternehmen Marzek Etiketten in Traiskirchen. Die erste Führung ging durch die Offsetdruckerei, wo die...[mehr]


04.02.2013

Schulinternes Hallenfußballturnier

Am Montag, dem 4. Feber 2013, veranstalte die BHAK/BHAS Frauenkirchen ein schulinternes Hallenturnier. Insgesamt 19 Spieler wetteiferten um den Titel des Schulsiegers, unterstützt von mindestens genauso vielen Fans. Den Sieg für...[mehr]


04.02.2013

Vom Gähnen und Genen

Am 4. Februar 2013 besuchten wir, die SchülerInnen der 4DK, das molekularbiologische Besucherlabor am Campus Vienna Biocenter. Wir entschieden uns für das Experiment „Vom Gähnen und Genen“. Dazu haben wir aus der eigenen...[mehr]


04.02.2013

Technisches Museum und Westbahnhof Wien

Am 4. Februar 2013 besuchte die 3EK mit ihrem Klassenvorstand Professor Schmid das Technische Museum in Wien. In Kleingruppen lösten die Schülerinnen und Schüler eine dreistündige Rätselrally zu den Themen Energie und...[mehr]