• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • Österreichische Schulsporthilfe
< Redewettbewerb in Eisenstadt - Nordausscheidung
10.04.2011 00:00 Alter: 9 yrs

Exkursion zu den Unternehmen Vulcano und Ölmühle Berghofer

Zusammenfassend war der Ausflug sehr gelungen. Die Schüler/innen konnten einen Einblick in die Welt der Fleischverarbeitung und der Kürbiskernölerzeugung gewinnen.


Im Rahmen ihres Ausbildungsschwerpunktes besichtigten die SchülerInnen der 4D und 4F zusammen mit ihren Professor/innen Mag. Goldenits, MMag. Todt und Mag. Ullram, die Unternehmen Vulcano und Berghofer in der Steiermark.
Als erstes Ziel stand das Unternehmen Firma Vulcano, ein qualitativ-hochwertiger Schinken- und Wurstproduzent auf dem Programm. Den Schüler/innen wurde zuerst die Firmengeschichte und die Grundidee des Unternehmens nähergebracht. Während der Führung konnte man sich einen Einblick in die Schinkenproduktion verschaffen. Die Führung begann im Stall, wo auch der Produktionsablauf - vom lebenden Schwein bis hin zu einer hochwertige Fleischware ohne Einsetzung von übermäßigen Aromen oder Konservierungsstoffen -  erklärt wurde. Den Abschluss dieser Unternehmensbesichtigung bildete der interessante Film über die Produktion sowie die Verkostung der hauseigenen Produkte.
Die Berghofer Mühle in Fehring, die vor allem für das steirische Kürbiskernöl bekannt ist, war das 2. Exkursionziel an diesem Tag. In der Mühle erfuhren die Schüler/innen zuerst wie der traditionsreiche Familienbetrieb entstand. Anschließend wurde ihnen der Mühlvorgang näher gebracht und sie hatten die Gelegenheit die Produkte der Ölmühle, z.B steirische Kürbiskernöl, und Kürbiskerne in verschiedenen Geschmacksrichtungen zu verkosten, Abschließend bestand die Möglichkeit des Erwerbs der Produkte im Mühlladen.