• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • Österreichische Schulsporthilfe
03.12.2019

24H BURGENLAND EXTREM TOUR 2020 - Das Abenteuer geht weiter

Am 2.Dezember fand in der HAK/HAS Frauenkirchen die offizielle Kick-off Veranstaltung zur Burgenland Extrem Tour 2020 statt. Special guest war Michael Oberhauser vom Organisatoren-Team der Tour um den Neusiedler See. Er erzählte...[mehr]


26.11.2019

Web of Lies

The dangers of social media, of posting, blogging and live streaming were the serious topic of a stunning performance of Vienna's English Theatre at our gym. The play "Web of Lies" demonstrates impressively which...[mehr]


21.11.2019

„Tag der offenen Tür“ in der BHAK/BHAS und SOB Frauenkirchen

Hunderte Gäste nützten am letzten Freitag die Gelegenheit, den Tag der offenen Tür der BHAK/BHAS Frauenkirchen sowie der SOB (Schule für Sozialberufe) Frauenkirchen zu besuchen. Der Bogen des bunten Programms spannte sich vom...[mehr]


11.11.2019

Manche mögen´s schnell – Martinilauf 2019

Bieder Vanessa aus der 1EK mag es besonders schnell. Sie siegte souverän in ausgezeichneten 4,41 Minuten (1200m). Fast alle unserer Mädchen blieben unter 6 Minuten Laufzeit, wobei Sophie Stirner, Alexandra Dan und Sophie Könnyü...[mehr]


25.10.2019

Teilnahme am burgenländischen Innovationspreis

Am 25.10.2019 besuchte uns ein Team vom Land Burgenland. Der Grund dafür war die Einreichung unserer Bio- Innovationsprojekte. Gemeinsam mit ihnen drehten wir einen kleinen Beitrag über unsere Konzepte. In diesem Video stellten...[mehr]


24.10.2019

Kommunikationstage Deutschlandsberg

Von 14. bis 16. Oktober fanden für die Schülerinnen und Schüler der 1. HAK-Jahrgänge die Kommunikationstage in Deutschlandsberg statt. Die 1. und 2. Klasse Handelsschule verbrachten die Kommunikationstage von 16. bis 18. Oktober...[mehr]


24.10.2019

ÖSTA-Verleihung durch SQM DI Thomas Schober und unseren Schulleiter Mag. Hannes Schmid

Wir sind sehr stolz auf die 26 Schülerinnen, die die Limits des Österreichischen Sport- und Turnabzeichens in Gold, Silber bzw. Bronze geschafft haben. Die Limits im Schwimmen, Sprint, Hoch- oder Weitsprung, Schlagballwurf oder...[mehr]