• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • Österreichische Schulsporthilfe

Liebe Erziehungsberechtigte! Liebe Schülerinnen! Liebe Schüler!

Entsprechend dem Etappenplan des BMBWF wird der Präsenzunterricht in der Handelsschule sowie Handelsakademie mit 3. Juni 2020 wieder beginnen.

Die Klassen 1DK, 1EK, 2AS, 2DK, 2EK, 3DK werden in zwei Gruppen geteilt und nach dem Wunsch der Bildungsdirektion Burgenland tageweise abwechselnd unterrichtet.
Die 1AS, 3EK und 4DK bleiben aufgrund ihrer Klassengröße ungeteilt. Das Unterrichtsfach „Bewegung und Sport“ wie auch die unverbindlichen Übungen und Freifächer entfallen. Für unseren Ausbildungsschwerpunkt „business and sports“ gibt es eine Sonderregelung. Die Seminare werden in der 3. und 4. Klasse genauso wie der Nachmittagsunterricht in den anderen Fächern stattfinden.

Die Gruppeneinteilung finden Sie unter folgendem Link:

Gruppeneinteilung

Schularbeiten finden in diesem Semester nicht mehr statt!
Das Sommersemester in NOST Klassen (2. – 4. Jahrgang HAK) wird anhand der in diesem Semester erbrachten Leistungen beurteilt werden.
In Nicht-NOST Klassen (1. Jg. HAK/HAS und 2. HAS) ergibt sich aus den erbrachten Leistungen bis zum 13. März, den Leistungen der distance learning-Phase und dem Notenstand der Schulnachricht eine Jahresnote.
Sollte aus jetziger Sicht eine negative Leistungsbeurteilung drohen, werden Sie für Ihre Tochter/Ihren Sohn in den nächsten Tagen eine Frühwarnung zugeschickt bekommen.
Die Frühwarnung wird diesmal ausnahmsweise als Sammelfrühwarnung von der Schulleitung unterschrieben und per RSb-Brief verschickt.
Ein etwaiger negativer Notenstand kann in allen Klassen noch durch schriftliche Überprüfungen, Wunschprüfungen und offene Semesterprüfungen ausgebessert werden.

Für den Schulbetrieb gilt:

  • Schüler_innen die einer Risikogruppe angehören oder Sie in Sorge um dessen Gesundheit sind und daher ihre Tochter/ ihren Sohn nicht an die Schule zurückkehren lassen wollen, gilt dies als entschuldigt. Teilen Sie dies aber unbedingt per Mail oder telefonisch mit. In diesem Fall ist der Unterrichtsstoff selbstständig und eigenverantwortlich zuhause zu erarbeiten.
  • Die Schüler_innen müssen ihren Mund- Nasen- Schutz selbst mitbringen.
  • Mund-Nasen-Schutz ist in öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Betreten der Schule sowie im Schulgebäude zu tragen.
  • Während des Unterrichts ist das Tragen des MN-Schutzes nicht verpflichtend.
  • Während der Pausen besteht für ALLE eine Maskenpflicht! Es wird kein Schulbuffet geben. Mit der Firma Nagelreiter ist aber bereits vereinbart worden, dass vor Unterrichtsbeginn die sonst in der Schule angebotene Jause zu Schulkonditionen in der Filiale Frauenkirchen gekauft werden kann.
  • Beim Betreten der Schule müssen die Hände desinfiziert oder gewaschen werden. Ein Desinfektionsmittel-Spender ist neben dem Lift beim Haupteingang montiert, zusätzlich befinden sich 4 mobile Desinfektionsmittel-Spender in den jeweiligen Klassentrakten.
  • Der Mindestabstand von 1 Meter muss jederzeit zwischen allen Personen eingehalten werden.
  • Während der Pausenzeiten bleiben die Schüler_innen in ihren Klassen damit eine Durchmischung mit Schüler_innen anderer Klassen geringgehalten wird.
  • Die Garderoben- und Hausschuhpflicht ist bis auf weiteres aufgehoben.
  • Erziehungsberechtigte sowie schulfremde Personen dürfen ohne terminliche Voranmeldung das Schulgebäude nicht betreten.
  • Alle Schülerinnen und Schüler erhalten von den jeweiligen Klassenvorständen per Mail genaue Informationen für den Start des Schulbetriebes in ihrer Klasse.


Bei etwaigen Fragen, Anliegen oder Unklarheiten stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. 02172/2164 sowie hannes.schmid@bildung.gv.at

Schülerinnen und Schüler, die aus den Nachbarländern anreisen, erhalten von der Schulleitung in den nächsten Tagen eine Schulbesuchsbestätigung, sodass sie die Staatsgrenzen ohne Quarantäne überqueren dürfen.

Das ganze Schulteam der HAK/HAS Frauenkirchen freut sich schon auf ein Wiedersehen in der Schule und kann dann stolz die neuesten Errungenschaften präsentieren, und zwar den Komplettausbau des WLAN-Netzes sowie 2 SMART-Boards.


Wichtige Information für alle Schülerinnen und Schüler:
Checkt bitte täglich eure E-Mails! Alle Lehrerinnen und Lehrer sind über die bekannten Mail-Adressen (vorname.nachname@bildung.gv.at) erreichbar!


Mit lieben Grüßen


Mag. Hannes Schmid
Schulleiter

03.12.2019

24H BURGENLAND EXTREM TOUR 2020 - Das Abenteuer geht weiter

Am 2.Dezember fand in der HAK/HAS Frauenkirchen die offizielle Kick-off Veranstaltung zur Burgenland Extrem Tour 2020 statt. Special guest war Michael Oberhauser vom Organisatoren-Team der Tour um den Neusiedler See. Er erzählte...[mehr]


26.11.2019

Web of Lies

The dangers of social media, of posting, blogging and live streaming were the serious topic of a stunning performance of Vienna's English Theatre at our gym. The play "Web of Lies" demonstrates impressively which...[mehr]


21.11.2019

„Tag der offenen Tür“ in der BHAK/BHAS und SOB Frauenkirchen

Hunderte Gäste nützten am letzten Freitag die Gelegenheit, den Tag der offenen Tür der BHAK/BHAS Frauenkirchen sowie der SOB (Schule für Sozialberufe) Frauenkirchen zu besuchen. Der Bogen des bunten Programms spannte sich vom...[mehr]


11.11.2019

Manche mögen´s schnell – Martinilauf 2019

Bieder Vanessa aus der 1EK mag es besonders schnell. Sie siegte souverän in ausgezeichneten 4,41 Minuten (1200m). Fast alle unserer Mädchen blieben unter 6 Minuten Laufzeit, wobei Sophie Stirner, Alexandra Dan und Sophie Könnyü...[mehr]


25.10.2019

Teilnahme am burgenländischen Innovationspreis

Am 25.10.2019 besuchte uns ein Team vom Land Burgenland. Der Grund dafür war die Einreichung unserer Bio- Innovationsprojekte. Gemeinsam mit ihnen drehten wir einen kleinen Beitrag über unsere Konzepte. In diesem Video stellten...[mehr]


24.10.2019

Kommunikationstage Deutschlandsberg

Von 14. bis 16. Oktober fanden für die Schülerinnen und Schüler der 1. HAK-Jahrgänge die Kommunikationstage in Deutschlandsberg statt. Die 1. und 2. Klasse Handelsschule verbrachten die Kommunikationstage von 16. bis 18. Oktober...[mehr]


24.10.2019

ÖSTA-Verleihung durch SQM DI Thomas Schober und unseren Schulleiter Mag. Hannes Schmid

Wir sind sehr stolz auf die 26 Schülerinnen, die die Limits des Österreichischen Sport- und Turnabzeichens in Gold, Silber bzw. Bronze geschafft haben. Die Limits im Schwimmen, Sprint, Hoch- oder Weitsprung, Schlagballwurf oder...[mehr]