• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • Österreichische Schulsporthilfe

Neu: E-Commerce-Lehre an der BHAS Frauenkirchen

“A green and yellow basket …”:
BHAS Frauenkirchen goes E-Commerce

Anja singt, Daniel rappt, Marcel zeigt uns den Varial Kickflip, Julia, Vera und Helena schlagen Räder und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler bewegen sich zur Musik: Die Schülerinnen und Schüler der BHAK/BHAS Frauenkirchen drehen derzeit ein Musikvideo, in welchem sie ihre Schule präsentieren und auf die vielfältige Ausbildung, die hier geboten wird, aufmerksam machen.

Der traditionelle Einkaufskorb ist zwar nach wie vor in Verwendung, das Onlineshopping nimmt seit der Corona-Krise aber eine immer größere Rolle ein.

Neben dem Schwerpunkt „Gesundheitsökonomie“, der die Schülerinnen und Schüler optimal auf eine weiterführende Ausbildung in der SOB (Schule für Sozialberufe) vorbereitet, bietet die BHAS Frauenkirchen daher ab dem kommenden Schuljahr eine interessante Zusatzausbildung an. Die Lehrabschlussprüfung zum E-Commerce-Experten (Lehrberuf E-Commerce-Kauffrau bzw. E-Commerce-Kaufmann) kann ein Jahr nach der klassischen HAS-Ausbildung abgelegt werden. Besonderes interessant ist dieses Angebot für Absolventinnen und Absolventen der Polytechnischen Schule, die diese Prüfung gleich nach der 3-jährigen Handelsschule machen können.

•    Wie tickt die digitale Shoppingwelt?
•    Wie erstelle und betreue ich einen Onlineshop?
•    Wie funktioniert Bildbearbeitung?
•    Wie präsentiere ich meine Waren optimal und rege meine Kunden damit zum Kauf an?

Diese und viele andere Fragen zum Thema „Onlineshop“ werden in Zukunft während der Ausbildung zum E-Commerce-Experten in der BHAS Frauenkirchen beantwortet. Wirtschafts- und Sprachkompetenz, Kreativität und EDV-Kenntnisse sind die Grundvoraussetzungen für Erfolg im E-Business. Diese Inhalte werden unter anderem in der BHAS Frauenkirchen gelehrt.
Da in Österreich eine Ausbildungspflicht bis 18 besteht und zusätzliche Qualifikationen vor allem in der heutigen Zeit sehr gefragt sind, ist dieser neue Schwerpunkt der optimale Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Mehr Informationen dazu:
BHAK/BHAS Frauenkirchen, Tel. 02172/2164

 

22.10.2020

Dürfen wir vorstellen? - Prof. Stefanie Birschitzky

Unter dem Motto "zurück zu den Wurzeln" möchten wir Mag. Stefanie Birschitzky auf das allerherzlichste im Team des Lehrkörpers begrüßen. Prof. Birschitzky unterrichtet NAWI an der HAK/HAS sowie an der SOB Frauenkirchen....[mehr]


22.10.2020

Spanisch-Fremdsprachenassistent Ignacio Pérez Céron

Auf das allerherzlichste möchten wir unseren Spanisch-Fremdsprachenassistenten Ignacio Pérez Céron begrüßen. Bienvenidos a nuestro instituto![mehr]


08.10.2020

Vorgezogene Reifeprüfung im Unterrichtsgegenstand Recht

Die heurige Reife- und Diplomprüfung hat unter dem Vorsitzenden MMag. Andreas Lonyai mit den vorgezogenen Rechtsprüfungen am 14. September 2020 begonnen.Die 8 Kandidat_innen haben die Prüfungen bei OStR. Dr. Franziska Graf mit...[mehr]


29.09.2020

Kommunikationstag in Podersdorf

Zum Einstieg in das neue Schuljahr übten sich die beiden zweiten Jahrgänge als Detektive und lösten den Mordfall von "lake escape" in Podersdorf. Nach der anstrengenden Aktion wurden am Strand ein gemeinsames Picknick...[mehr]


27.06.2020

Matura 2020 – eine außergewöhnliche Herausforderung.

Trotz der ungewohnten Umstände ob der Corona-Krise bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler hervorragend vor und lieferten ein beachtliches Ergebnis: alle haben bestanden und wir konnten die weiße Fahne hissen. Um die sehr...[mehr]


15.06.2020

Karaoke – Bewerb 2020

Gleich zweimal durfte sich unsere Schule heuer über einen Sieg im Karaoke-Bewerb freuen.Vor kurzem überreichte LR Daniela Winkler unseren beiden Siegerinnen im Bezirks-Karaoke-Bewerb des LJR Burgenland 2020, Madlen Munzenrieder...[mehr]


09.06.2020

Erfolg zieht Erfolg nach sich

Nach dem ersten Platz beim Bio-Innovationspreis wurde Herr Gerhard Pollak, Veranstalter des Surf Worldcups, auf die HAK-Frauenkirchen mit ihrem neuen Ausbildungsschwerpunkt „Nachhaltige und ökologische Unternehmensführung“...[mehr]