• Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Erasmus+
Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
< Projektpräsentation am 9.3. 2012
10.04.2012 00:00 Alter: 10 yrs

Exkursion – Alles Apfel und St. Martins Therme & Lodge


Am Dienstag, 10. April 2012 fuhren wir, die Schüler/innen der 4DK und 4FK, im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes mit unseren Professorinnen Mag. Klein-Stadlmann und Mag. Knaus, zu Betriebsbesichtigungen nach St. Andrä am Zicksee, Frauenkirchen und Wallern im Burgenland.
Wir trafen uns um 7:45 Uhr in St. Andrä und fuhren gemeinsam zu den Obstgärten der Familie Leeb. Dort bekamen wir einen kleinen Einblick in die täglichen Arbeiten mit dem Apfelbaum.
Anschließend ging es weiter in die Verkaufsstelle, wo wir mit der Verarbeitung des Apfels vertraut wurden.
Zum Abschluss erhielten wir die Möglichkeit, die verschiedensten Apfelprodukte zu verkosten. Es war für uns sehr spannend, die unterschiedlichsten Geschmäcker der Apfelsäfte zu genießen.
Unsere Fahrt ging weiter nach Frauenkirchen zur St. Martins Therme & Lodge. Wir besichtigten zwei Zimmer unterschiedlicher Preiskategorien und die Therme. Weiters durften wir uns die Seminarräume, das Restaurant, den Weinraum und die Fitnessräume ansehen.
In der Darwin´s Bar bekamen wir anschließend Kaffee und Kuchen serviert.
Nach einer kurzen Pause am Zicksee besichtigten wir die Perlinger Gemüse GmbH in Wallern. Es war für uns sehr spannend zu erfahren, wie Herr Perlinger seinen Betrieb aufgebaut hat. Wir machten einen Rundgang durch die gesamte Anlage. Voller Eindrücke der verschiedensten Unternehmen, schlossen wir den Tag erfolgreich ab. Abschließend lässt sich sagen, dass der Weg in die Selbstständigkeit mit viel Fleiß und harter Arbeit verbunden, und sicherlich nicht immer leicht ist. Auch muss man viel Risiko eingehen und auf einiges verzichten, doch am Ende lohnt es sich.