• Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Erasmus+
Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
< Exkursion: Billa Zentrallager und Neudörfler Office Systems
25.02.2012 00:00 Alter: 10 yrs

Peer-Meditaion


Das SchülerInnenteam der unverbindlichen Übung „Peer – Mediation“ verbrachte mit ihren Ausbildenden Prof. Irmgard Todt und Prof. Hannes Schmid Ende Februar ein verlängertes Wochenende im Jugendgästehaus Deutschlandsberg, um sich intensiv mit den Themen Konflikt und Kommunikation auseinanderzusetzen. Die Zeit verging wie im Flug, da das Programm sehr abwechslungsreich gestaltet war. So wurde neben einer Konfliktdefinition auch auf das eigene Konfliktverhalten eingegangen und somit die verschiedenen Konfliktcharaktere erarbeitet. Mit Hilfe von Rollenspielen wurden das „Eisbergmodell“ und das Aktive Zuhören ausprobiert. Im Bereich der Kommunikation lernten die motivierten SchülerInnen das Modell „Vier Seiten einer Nachricht“ kennen. Um die Peer Mediatoren als gemeinsame Gruppe zu stärken wurden Teamaufgaben gestellt. So mussten Murmeln mithilfe von kurzen Holzrinnen quer durch den Seminarraum befördert, ein Tischtennisball von einem Flaschenkopf geschnippt sowie ein Boot auf offener See umgedreht werden. Als Highlight musste die Gruppe durch ein überdimensioniertes Spinnennetz.

Die Abendstunden wurden gemütlich in der hauseigenen Kegelbahn sowie im Fitnesscenter verbracht. Das Team der „Peer Mediation“ hat an diesem Wochenende tolle Erfahrungen gesammelt, die es bald in der Schule umsetzen wird – für alle ein gewinnbringendes Wochenende!