• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • BHAK/BHAS Frauenkirchen ist Partner der Neuen Mittelschulen
< Endspurt ...
26.06.2019 15:35 Alter: 26 days

Exkursion: Heeresgeschichtliches Museum & Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes


Am 18. Juni 2019 unternahmen der dritte sowie die beiden vierten Jahrgänge der BHAK Frauenkirchen eine Exkursion nach Wien. Begleitet von ihren Geschichte-Lehrkräften besuchten sie zunächst das Heeresgeschichtliche Museum, in dem sie an der Führung „Finstere Zeiten“ teilnahmen. Hier wurde die Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis in den Zweiten Weltkrieg behandelt. Nach einer erholsamen Mittagspause in der Wiener Innenstadt stand noch eine Führung durch das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes am Programm. Auch hier erhielten die Schülerinnen und Schüler wichtige Informationen rund um eines der wohl dunkelsten Kapitel unserer Menschheitsgeschichte. Anlass für die Exkursion war eine Statistik, welche vor nicht allzu langer Zeit in den Medien veröffentlicht wurde. Diese zeigt, dass es innerhalb der österreichischen Bevölkerung verheerende Wissenslücken zum Thema „Holocaust“ gibt. Die nun gewonnenen Erkenntnisse sollen die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, um eine bessere Zukunft gestalten zu können.