• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • BHAK/BHAS Frauenkirchen ist Partner der Neuen Mittelschulen
< Business and sports – Vortrag der NADA Austria zum Thema „Antidoping“
30.01.2019 10:16 Alter: 137 days

Kirchenkultur Wien– Exkursion der 4DK, 19.12.2018


Kultur im Kirchenraum ist im 4.Jahrgang Teil des Lehrplans in Religion. In Projektform wurde das Thema aufgearbeitet und so war die Exkursion in die Karlskirche und zum Stephansdom eine gute Möglichkeit Kultur sichtbar und erfahrbar zu machen.
Die barocke Karlskirche bietet einen umstrittenen Panoramaaufzug, der die Besucher rund 32 Meter über Bodenniveau befördert und so ein Betrachten der Fresken ermöglicht. Die Installation “Aerocene” des argentinischen Künstlers Tomás Saraceno verbindet den barocken Kirchenbau mit zeitgenössischer Kunst. Zwei mit Luft gefüllte Kugeln mit einem Durchmesser von über 10 bzw. 7 Metern schweben für ein Jahr lang in der Kuppel der Wiener Karlskirche. Saraceno will mit Kunst in der Wiener Karlskirche auf die Umwelt aufmerksam machen.
Das Wahrzeichen Österreichs, der „Steffl“ erzählt mit seinen Details viel über Österreichs Geschichte. Die Führung durch die Katakomben des Stephansdoms führte dann in die Tiefen des Lebens und des Todes.
Ein stimmungsvoller Ausklang auf dem Rathausplatz rundete einen interessanten Tag ab.
Mag. Maria Szigeti, Mag. Christian Salzer