• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • BHAK/BHAS Frauenkirchen ist Partner der Neuen Mittelschulen
< "Dialog im Dunkeln" - Einblicke in die Welt eines blinden Menschen
23.10.2017 15:33 Alter: 1 yrs

Aus „Liebe ist …“ wird „Respekt ist …“


Der erste „Liebe ist …“ Cartoon erschien 1970 in der „Los Angeles Times“. Seither tauchte dieses liebevoll gezeichnete Pärchen immer wieder in den Medien auf. Zuletzt zum Valentinstag 2017 in der „Kleinen Zeitung“, wo die Zeichnungen auch in der Smartphone App und auf Facebook veröffentlicht und dann vielfach geliked und geteilt wurden. In Anlehnung daran erhielten die SchülerInnen der 1DK1 und 1EK2 im Fach Persönlichkeitsbildung und Soziale Kompetenz im Rahmen eines Projektes den Auftrag, „Respekt ist …“ Sujets zu entwerfen. Die Ergebnisse werden zurzeit in einer kleinen Ausstellung in der „Chill-Ecke“ der Schule präsentiert. Wie es dazu kam? Eine Schülerin hatte nach einer Klassendiskussion über Respekt als Form der Wertschätzung und Aufmerksamkeit gegenüber einem anderen Menschen den Wunsch geäußert, das Thema eingehender zu behandeln. Im COOL-Raum der Schule wurde intensiv darüber debattiert, was jeder einzelne unter respektvollem Umgang versteht bzw. was als Respektlosigkeit empfunden wird. Durchaus interessant waren die unterschiedlichen Ansichten innerhalb der Gruppe über gerade noch akzeptablen bzw. schon verletzenden Umgangston. Jetzt geht es darum, auch im täglichen Umgang miteinander mehr Sensibilität für die Bedürfnisse der anderen zu entwickeln.