• Cooperatives offenes Lernen
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • BHAK/BHAS Frauenkirchen ist Partner der Neuen Mittelschulen
  • Unterrichtsmethode COOL
  • CISCO - ein hochwertiges IT-Zertifikat
< Salzige Paradiese
27.06.2017 08:29 Alter: 145 days

Schüler/innen der HAK Frauenkirchen engagieren sich im Kampf gegen Aids


Anfang Mai 2017 fand Österreichs größte Academy zum Thema sexuelle Aufklärung in Wien statt. Der Life Ball Next Generation lud gemeinsam mit Jugend gegen AIDS e.V. in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung Schüler/innen zwischen 16 und 18 Jahren ein, um sie zu Peers auszubilden. Als einziger Schüler aus dem Seewinkel nahm Andreas Schwarz von der HAK Frauenkirchen an diesem zweitägigen Seminar teil.

Er erhielt dabei eine umfangreiche Ausbildung in den Bereichen Medizinisches Fachwissen, Gesundheitsvorsorge und Wissensvermittlung zu sexueller Identität sowie zu sexuell übertragebaren Krankheiten. Als Peer konnte Andreas Schwarz danach sein Wissen im Rahmen eines Workshops an die Peermediationsgruppe der HAK Frauenkirchen weitergeben. Sein Ziel ist es nun, als Teil von Jugend gegen AIDS e.V., für die Enttabuisierung von HIV und AIDS einzutreten, dieses Thema auch im Seewinkel aufzugreifen und Jugendliche aufzuklären.

Als Anerkennung für ihr Engagement wurden die Schüler/innen zum Life Ball Next Generation eingeladen.