• Cooperatives offenes Lernen
  • Cambridge - We prepare
  • Ökolog - Bildung für die Zukunft
  • Oekolog
  • Kooperationsmodell BHS Frauenkirchen-Fertöd
  • BHAK/BHAS Frauenkirchen ist Partner der Neuen Mittelschulen
21.02.2013

Redewettbewerb 2013 an der HAK Frauenkirchen

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Redewettbewerb der höheren Schulen des Landesjugendreferats im Rahmen einer Schulausscheidung statt. Am Donnerstag, dem 21. Februar 2013, hörten die Schüler interessante Reden über...[mehr]


07.02.2013

Betriebsbesichtigung bei Marzeketiketten endete im Wiener Eistraum

Am 7. Februar 2013 besuchten die Schülerinnen der 1EK und 3DK gemeinsam mit Herrn Prof. Hänsler und Frau Prof. Weiss das Unternehmen Marzek Etiketten in Traiskirchen. Die erste Führung ging durch die Offsetdruckerei, wo die...[mehr]


04.02.2013

Schulinternes Hallenfußballturnier

Am Montag, dem 4. Feber 2013, veranstalte die BHAK/BHAS Frauenkirchen ein schulinternes Hallenturnier. Insgesamt 19 Spieler wetteiferten um den Titel des Schulsiegers, unterstützt von mindestens genauso vielen Fans. Den Sieg für...[mehr]


04.02.2013

Vom Gähnen und Genen

Am 4. Februar 2013 besuchten wir, die SchülerInnen der 4DK, das molekularbiologische Besucherlabor am Campus Vienna Biocenter. Wir entschieden uns für das Experiment „Vom Gähnen und Genen“. Dazu haben wir aus der eigenen...[mehr]


04.02.2013

Technisches Museum und Westbahnhof Wien

Am 4. Februar 2013 besuchte die 3EK mit ihrem Klassenvorstand Professor Schmid das Technische Museum in Wien. In Kleingruppen lösten die Schülerinnen und Schüler eine dreistündige Rätselrally zu den Themen Energie und...[mehr]


21.01.2013

Kein Tatort ohne DNA

Die Schüler der 4EK besuchten gemeinsam mit Frau Prof. Mag. Edith Roth am 21. Jänner 2013 das Vienna Open Lab, wo sie auf den Spuren der DNA wanderten. Während dieses Experiments schlüpften sie in die Rolle von...[mehr]


17.01.2013

Schulpräventionsprojekt der Burgenländischen Landesverkehrsabteilung an der BHAK/BHAS Frauenkirchen

Schüler/Innen der 4. Jahrgänge der Handelsakademie als auch der Abschlussklasse der Handelsschule erhielten von einem Beamten der Landesverkehrsabteilung für das Burgenland einen 2-stündigen Vortrag. Bei diesem Vortrag wurden die...[mehr]